Archiv

Artikel/ Berichte

Fight Club Westerwald überzeugt bei der Deutschen Meisterschaft 2017

Fight Club Westerwald überzeugt bei der Deutschen Meisterschaft 2017

Bielefeld: Am Samstag den 21.10.2017 richtete der Deutschen Karate Verband mit seinen insgesamt 2.300 Vereinen aus ganz Deutschland in Bielefeld in der Seidensticker Halle die diesjährige Deutsche Meisterschaft im Karate für Schüler aus. Es nahmen 524 qualifizierte Sportler aus 194 Vereinen an dem Wettbewerb des DKV teil und die Karateka aus dem Fight Club Westerwald (Dojo der SG Anhausen / KC Puderbach / KSV Wirges) überzeugten dort mit sehr starken Kämpfen.

Melvin Thran, Lara Brettnachher, Endrit Hoxha, Hannah Hoheisel und Leon Poponda hatten sich im Vorfeld auf der Landesmeisterschaft qualifiziert. Lara und Leon wurden in spannenden Gruppen Dritte und obwohl es für Endrit Hoxha die erste DM war, erkämpfte sich das junge Nachwuchstalent ebenso bereits eine Bronzemedaille. Hannah konnte Ihre gute Form ebenso bestätigen und musste sich lediglich Ihrer Konkurrentin im Finale geschlagen geben. Hierfür erhielt Sie verdient die Silbermedaille bei der spannenden Meisterschaft.

Melvin Thran startete in einem Pool mit 28 Kämpfern als Landeskaderathlet für Rheinland Pfalz in der Kategorie Kumite U14 bis 50Kg. Er zeigte in spannenden Kämpfen gegen Spitzenathleten aus anderen Landesverbänden in den Vorrunden hervorragende Leistungen und gewann jeden Kampf in Bielefeld überzeugend bis hin ins Finale. Am Abend setzte er sich dann, nach dem Einlauf der Finalisten und der bewegenden Deutschen Hymne, im letzten Kampf der Veranstaltung souverän mit 3:0 im Finale der Deutschen Meisterschaft 2017 für Schüler gegen seinen Konkurrenten durch. Melvin aus Kurtscheid trainiert als 13-jähriger Rheinland-Pfälzischer Landeskaderathlet mit weiteren Athleten rund 3-5 Mal die Woche im Fight Club Westerwald, um Spitzenleistungen im Karate abrufen zu können. Bereits im Alter von 5 Jahren begann er mit dem Kampfsport für Körper und Geist und wurde früh von seinen Trainern in der hiesigen Region als Talent gefördert. Über die Jahre konnte er in vielen Wettkämpfen sein Können beweisen und so u.a. bei Rheinland-Pfälzischen, nationalen und internationalen Wettbewerben bereits mehr als 30 Pokale und Medaillen gewinnen.

Das abwechslungsreiche und meisterliche Training mit den engagierten Trainern Jan, Marc, Thomas, Benny, Ramona, Sascha, Olaf und Walter beflügelt die jungen Sportler zu immer neuen Höchstleistungen. Der Triumph bei der Deutsche Meisterschaft 2017 ist für den Fight Club Westerwald somit ein weiterer schöner Erfolg und sicherte dem Rheinland Pfälzischen Karate Verband souverän den zweiten Platz im Ländervergleich.

Wenn auch ihr Interesse an leistungsstarkem Karate habt, dann schaut doch gerne in Rheinland-Pfalz einzigartigem Fight Club Training vorbei … wir freuen uns auf Euch …….

Facebook

Besuche uns auf Facebook

Kontakt

Sportgemeinschaft Anhausen e.V.
Neuwieder Straße 16
56584 Anhausen


Jan Brettnacher | 1. Vorsitzender
Telefon: 0 26 39. 961 988
Mobil: 0151. 194 20 600
 j.brettnacher@sg-anhausen.de

Um Ihnen einen optimalen Service anbieten zu können, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzerklärungen
Datenschutzerklärung OK